LOTIKOVA ist eine nachhaltige Streetwear von Couture.


LOTIKOVA arbeitet mit einem geschlossenen regionalen Materialkreislauf. Je kürzer der Weg vom Produktionsort zum Konsumenten, desto weniger Energie, Rohstoff und Arbeit wird verbraucht. Dabei wird ausschließlich mit Resten aus der lokalen Textil- und Lederindustrie und aus dem Einzelhandel gearbeitet. Außerdem werden hochwertige Textilien aus Privathaushalten, wie z.B. geliebte Kleidungsstücke aus Familien verarbeitet, um alten Kleidungen neues Leben einzuhauchen.


Ein Spezifikum der nachhaltigen Produkte von „LOTIKOVA“ sind eingenähte Etiketten, die im Sinne einer Transparenz alle am Produktionsprozess beteiligten Firmen und Personen aufzeigen. Damit soll deutlich gemacht werden, wie viel Arbeit und Ressourcen letztendlich in den handwerklich hergestellten Produkten stecken.




Lieblingsstück

Durch den nachhaltigen Produktionsprozess von LOTIKOVA ist es möglich einem geliebten, alten Kleidungsstück, welches normalerweise im Kleiderspender landet, ein zweites Leben zu geben.


So kann zum Beispiel aus alten Lederschuhen, deren Sohlen die Welt gesehen haben, ein neuer Rucksack werden. Dadurch können die Erinnerungen, die mit den Schuhen verbunden sind, weiter getragen werden. Als schöner Nebeneffekt wird auch noch die Umwelt geschont, da keine neuen Materialien dafür hergestellt werden mussten.



Workshops

Die Näh-Workshops in der DesignWerkstatt sind etwas besonderes! Die kleinen, exklusiven Gruppen von max. 4 Teilnehmern, ermöglichen auf Fragen und Anliegen der Teilnehmer gezielt einzugehen.

Die Workshops sind für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Gerne zeigen wir euch, wie man mit der Methode des Upcyclings aus alten Kleidungsstücken neue Lieblingsteile kreiert. Natürlich begleiten wir euch auch bei eigenen Nähprojekten und unterstützen euch bei der Umsetzung mitgebrachter Schnittmuster.


Wir haben neue Nähmaschinen, eine Overlock-Maschine, Werkzeuge sowie viele verschiedene Garne und Nadeln hier, deren Benutzung natürlich im Preis inbegriffen sind.

Wenn Du lieber auf Deiner eigenen Maschine arbeiten möchtest, dann kannst du sie natürlich gerne mitbringen.


Die unterschiedliche Stoffe für Upcycling-Projekte werden zur Verfügung gestellt. Es können aber natürlich auch eigene alte Stoffe oder Kleidungstücke mitgebracht werden.


Dauer - 4 Stunden

Der Kurs kann zeitlich flexibel gestaltet werden, je nach Teilnehmern. Es gibt zwei 2 Stunden Blöcke, an Werktagen 18-20 Uhr oder am Samstagen in einem Stück 12-16 Uhr. Termine werden in Einvernehmen organisiert, sobald mindestens 2 Teilnehmer und max. 4 gefunden worden.


Workshop-Preis: € 80,–


Für eine Anmeldung zu einem Kurs nutze bitte eine der Möglichkeiten unter Kontakt


Kontakt

Für Anfragen jeglicher Art bin ich erreichbar durch


Email: contact@lotikova.com

Facebook: facebook.com/LotikovaBremenOldenburg


Telefon/Whatsapp: 0177/9568046


oder persönlich in der Design-Werkstatt:


Schlosshöfe Oldenburg

Schloßplatz 3

26122 Oldenburg